Trainings für die Weinwirtschaft

Emotionaler Verkauf pur!

Der sympathische und kompetente  Weinverkäufer" Bildquelle: Tran-Photography -Fotolia.de
Der sympathische und kompetente Weinverkäufer" Bildquelle: Tran-Photography -Fotolia.de

Der Erfolg in Kundenberatung & Verkauf erfordert heute neben einem ausgewogenen Sortiment an qualitativen Top-Weinen zusätzlich einen breiten Fundus an Fähigkeiten und Einstellungen des Weinberaters aus den Bereichen:

 

  • Kommunikation & Präsentation
  • Erlebnis-Strategie: Begeisterung & Vertrauen
  • Kundenbindende Maßnahmen

 

Dieser überlebenswichtige Fundus wird in den unterschiedlichen, aufeinander aufbauenden Seminaren durch theoretische sowie praktische Übungen gelegt, vertieft und gefestigt. 

 

 

 

 

1) Intensiv-Basisseminar zum Weinberater

Ein 3 oder 4 -Tage Allround- Seminar mit folgenden Schwerpunkten und vielen Highlights:

 

Vom Werden des Weines:

Weingeschichte und Weinkultur . Die Arbeiten im Weinberg (mit Praxiserlebnis, je nach Jahreszeit) . Weinkeller und -herstellung . Die Qualität und weingesetzliche Bestimmungen . Wo der Deutsche Wein wächst . Kleine Rebsortenkunde . Grundlagen der Sensorik und Weinbeschreibung .

Der Weintest .

 

Die hier vermittelten Inhalte sind eine gute ergänzende Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Anerkannten Berater für Deutschen Wein beim DWI.

 

Die Beratung und der Verkauf von Wein:

Der freundliche & kompetente Weinberater . Kundenbegeisterung als Qualitätsmaßstab . Persönlicher Verkauf & Telefonverkauf . Strategie der Erlebnisweinprobe . Vertrauen, Aufbau und Pflege eines festen Kundenstammes. Die Empfehlung als Königsdisziplin im Verkauf.

 

 

"Telefonieren mit dem Lächeln in der Stimme". Bildquelle: Günther Ullmann -Fotolia.de
"Telefonieren mit dem Lächeln in der Stimme". Bildquelle: Günther Ullmann -Fotolia.de

2) Aufbauseminar: Telefonerfolg mit System

 

Ein 4 / 5-Tage Input und Praxiscoaching on the Job mit direkter Erfolgsumsetzung und Garantie:

 

Alle theoretischen Module werden sofort in die Praxis „Learning by doing“ umgesetzt, so dass sich Ihre Seminarinvestition sofort bezahlt macht. Hierbei haben Sie die Wahl des Telefoncoaching für die Bereiche:

  • Neukundenverkauf
  • Stammkundenberatung
  • Terminierung für Ihren Außendienst
WeinCoach Klaus Schinko
WeinCoach Klaus Schinko

3) Aufbauseminare für den erfahrenen Weinberater/In

 ( 2-Tage Erlebnis-Seminare mit viel Input, Begeisterung & Highlights)

 

a) Weine der neuen Welt:

Das „Hinausschauen über den Tellerrand“ ist in der heutigen Internationalität der Weinbranche wohl nicht mehr wegzudenken. Die neue Welt liegt heute „um die Ecke“ im Handel, sogar schon beim Discounter. Basiswissen und „Erlebt haben“ dieser Weine ist in der Kommunikation mit dem Kunden unumgänglich geworden.

Nach individueller Abstimmung: Südafrika, Chile, Australien, Kalifornien oder in Kombination . Grundlagen und Besonderheiten der jeweiligen Weinkultur. Typische Rebsorten und deren sensorische Grundlagen . Geführte Erlebnisweinprobe auf Wunsch auch mit landestypischen Speisen.

 

b) Weinkultur & Speisen:

 

Die Beherrschung der klassischen Grundregeln, das Verstehen „warum?“, aber auch das gezielte Durchbrechen und Experimentieren mit diesen Regeln gehören spätestens seit Biolek & Co. bei jedem Weinfreund und -fachmann zum Basisfundus.

Die gekonnte Kommunikation dieses Fundus mit dem Kunden ermöglicht uns oftmals den kleinen aber entscheidenden Vorteil im strategischen Verkauf.

 

c) Wein & Gesundheit:

 

„Wein auf Rezept?“ - Nein, den gibt es noch nicht und wird es wohl auch nie wieder geben. Doch, dass der Wein viele Inhaltsstoffe enthält, die gesundheitsfördernde Wirkungen aufweisen können, das hat heute fast jeder Weintrinker „schon einmal gehört oder gelesen“. Ebenso gilt hier: Eine gekonnte, fundierte und v.a. kundengerechte Kommunikation dieses Wissens kann uns oftmals im Verkauf sehr hilfreich sein.

Aber keine Angst vor Latein! - wir sprechen die Sprache, die unser Kunde versteht.